Das ist ein Test!

Schaffen wir es innerhalb kürzester Zeit viele nette Menschen über eine wirklich tolle Veranstaltung zu Informieren.

Man kennt es von früher, aus der Schule… Ein Kettenbrief – aber diesmal mit einer Information und ohne merkwürdige Drohungen am Ende des Briefes. Es erwartet euch lediglich eine tolle Darbietung für die Sinne auf unserer Vernissage in Vierbach und ein leckerer Gaumenschmaus!

Bitte seid so nett und helft uns diese Einladung zu verbreiten. Druckt diesen Brief aus und gebt ihn drei Nachbarn, oder schickt diese Nachricht an drei Freunde/Bekannte weiter. Und auch diese Freunde bitten wir, verteilt unsere Einladung wieder an drei Freunde, und so weiter und sofort. 🙂

Wir möchten Sie herzlich zu unserer ersten VERNISSAGE in Vierbach (Werra-Meißner-Kreis) einladen. Die Eröffnungsveranstaltung findet jeweils am Sa.30.09 u. Mo.02.10.2017 ab 17:00 Uhr statt.
Zweieinhalb Künstler geben sich die Ehre und machen uns das Vergnügen ihre Werke bei uns auszustellen. Der Hobby Schrottkünstler Klaus Linge verbindet Materialien des täglichen Gebrauchs zu neuer skurriler Figürlichkeit. Silke Knieps zeigt uns in geschickter Installation Aus- und Einblicke vom schönsten Reiseziel der Welt „Neuseeland“ und nicht zuletzt sehen wir Frühwerke von Malina Hiller
(3 Jahre) die kooperativ mit Ihrer Oma Silke entstanden sind. Seien Sie gespannt!
Wie immer und mit größtem Vergnügen wird die Vernissage von unserem Koch Harry Knieps kulinarisch begleitet. Dieses mal gibt es einen besonderen Leckerbissen: im offenen Feuer geschmorter Tonkrustenbraten dazu hausgemachtes Kräuterbaguette und einen frischen Spätsommer Salat (19.80 €)
um Anmeldung unter 05651-992912 oder Knieps-Wehretal@web.de wird gebeten.
Wir freuen uns auf Ihren Besuch
Die Ausstellung besuchen können sie jedes Wochenende bis zum 15.10.17 (der Eintritt ist frei)
www.obstweinschänke-vierbach.de
VIELEN DANK ihr seid wundervoll!