Ohne Krimi geht die Mimi nie ins Bett

Ohne Krimi geht die Mimi nie ins Bett! Sang bereits Bill Ramsey. Auch ich bin Krimifan wenn ich auch eher die Alten Meister bevorzuge  Hitchcock, Edgar Walles  und so. Die haben Ihr Handwerk noch verstanden. Subtil und Unterschwellig da können heute eigentlich nur die Schweden mit  halten so was wie Wallander wäre mein Fall. Was mich aber an den Krimiabenden am meisten stört sind diese knisternden Chipstüten und dieses Geknabberte. Das muss was generell geändert werden. Wenn schon Krimi dann ein Meisterhafter  und wenn schon unbedingt beim Krimi gegessen werden muss dann aber ordentlich und mit Niveau. Am Samstagabend den 26. April  bietet sich hier für die Möglichkeit.  Spannende, interaktive (mit Publikumsbeteiligung) Krimi- Lesung mit 4 Gangemenü Samstag 26. April 2014  19:30 Uhr liest uns die Eschweger Krimiautorin Birgit Brandau  aus der Romanreihe Hercule Poirot von Agatha Christie „Vierundzwanzig Schwarzdrosseln“

In Anlehnung an diesen Krimi, der im Übrigen in einem berühmten Londoner Lokal spielt und wie immer bei Agatha Christie  eine unverhoffte Wendung nimmt, kocht Harry Knieps der Besenwirt,  also ich, die zur Story gehörenden Speisen.

 Ich  reiche ein Viergänge – Menü ganz im Stil und Geschmack der damaligen Zeit. Tauchen Sie mit uns ein in die wunderbare Krimiwelt der Jahrhundertwende und erleben Sie diese kurzweilige und spannende Lesung, die hier und da durch unsere erlesene Speisung unterbrochen wird.  

Das Menü:

Gleich nach den einleiten Worten das Tomatenkerbelsüppchen, die Vorspeise: Nierenförmige Truthahn Pastete folgt als bald mit leerem Magen ist nicht gut zu hören. Nun die Krimilesung ein gutes Stück dann und bevor es zu spannend wird, folgt der Hauptgang Londoner Hacksteak mit allerlei Beilagen und natürlich eine kleine Pause damit auch die Freunde des Tabakgenusses weiterhin entspannt zuhören können. Und bevor die Geschichte endet reichen wir vor dem dramatischen Höhepunkt das Dessert: Apfel-Beeren Tarte. Lesung inklusive 4 Gang- Menü* p.Pr.29.-€

Reservierung erforderlich         *(Menü auch Vegetarisch möglich)                                                        Einlass- und Aperitifzeit ist immer eine Stunde vor Beginn der Veranstaltung

 Verbindliche Anmeldung unter Tel.: 05651-992912

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.