Schattenplätze zu Pfingsten

Jetzt kommt doch die große Chance für die Obstweinschänke!
Eine Hitzewelle zu Pfingsten, top! Wie ich ja schon oft berichtet habe liegt Vierbach am kühlen Grunde des Meißner. Wir habe das was Pfingsten alle brauchen Schattenplätze im Kaffeegarten. Und in meiner Weinschänke supi ist es noch kühl und noch schattiger. Nicht um sonst heißt das hier, im Volksmund, hessisch Gefrierbach.
Ich werbe an der Straße schon mit Schatten und Erdbeerkuchen mit Schlagsahne. Aber das ist noch nicht alles, zu Pfingsten gibt es bei uns Internationale Küche mit heimischen Zutaten: Spanische Fischpfanne Pikata, würzig leckerer Seefisch mit frischem Gemüse, dann noch Wildgulasch nach russischer Art mit Gemüse und Schmand und nicht zuletzt das Äthiopische Ingera mit Wott ; eine scharfe Fleischsoße mit Gemüse auf afrikanischen Teigfladen. So und nun heißt es nur noch rankommen und bitte nicht drängel. Reserviert Euch schon mal eine Platz und macht es Euch bequem, Harry kocht!!
Gruß

P1000390

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.