Gästebuch

Neuen Eintrag für das Gästebuch verfassen

 
 
 
 
 
 
*
5 Einträge
Sabine und Jörg aus Meinhard
Haben am 14.02.2018 am Dinner in the Darkness teilgenommen. Sehr zu empfehlen. Neben einer familiären Gastlichkeit gab es hervorragendes Essen und die beeindruckende Erfahrung, wie es sich anfühlt bei absoluter Dunkelheit Speißen, die man nicht sieht, zu sich zu nehmen.
Haben am 14.02.2018 am Dinner in the Darkness teilgenommen. Sehr zu empfehlen. Neben einer familiären Gastlichkeit gab es hervorragendes Essen und die beeindruckende Erfahrung, wie es sich anfühlt bei absoluter Dunkelheit Speißen, die man nicht sieht, zu sich zu nehmen.
Peter Kerst aus Waldkappel
Nach einiger Mundpropaganda durch Bekannte und zusätzliche Infos im Netz bin ich auf dieses außergewöhnliche Restaurant aufmerksam geworden. Angenehm beeindruckt vom schönen und liebenswerten Garten mit Sitzgelegenheiten ging es darauf hinein in das Restaurant,welches einen tollen Charme durch die unkomplizierte Einrichtung mit mit vielen alten Möbeln und allerlei gemütlichen Gegenständen versprüht. Und dann wird man vom dem Wirt Harry persönlich und grundehrlich mit einem "Du" begrüßt. Harry selbst kann man nicht beschreiben,sondern ihn muss man erleben. Kurz gesagt ein Koch, der besondere Gerichte zaubert,die er persönlich in aller Ruhe mit den Gästen gemeinsam am Tisch zusammengestellt hat, mit Entertainment nebenbei und zwischendurch. Immer eine Anekdote griffbereit und pädagogisch wertvoll. Vegetarier und Fleischliebhaber kommen hier zu einem besonderen Genuss und die Speisen sind schön angerichtet und mit essbaren Blüten dekoriert, die frisch pro Speise gepflückt werden. Auch die Vielfalt der Gewürze und Kräuter, die Harry einsetzt, ist beeindruckend.Hatte zum Nachtisch Harry's Schokoladenmousse,die mit Zitronenmelde dekoriert war. Als Hauptgericht hatte ich ein wunderbares Hirschsteak mit Bohnen und Rosmarinkartoffeln und meine Frau Falaffelküchlein auf Gemüse. Alles sehr gut und wunderbar mit vielen Gewürzen abgeschmeckt.Ich könnte hier schon fast ein Buch schreiben, obwohl ich erst einmal dort war. Slow Food in Verbindung mit Entertainment.... Weiterlesen
Nach einiger Mundpropaganda durch Bekannte und zusätzliche Infos im Netz bin ich auf dieses außergewöhnliche Restaurant aufmerksam geworden. Angenehm beeindruckt vom schönen und liebenswerten Garten mit Sitzgelegenheiten ging es darauf hinein in das Restaurant,welches einen tollen Charme durch die unkomplizierte Einrichtung mit mit vielen alten Möbeln und allerlei gemütlichen Gegenständen versprüht. Und dann wird man vom dem Wirt Harry persönlich und grundehrlich mit einem "Du" begrüßt. Harry selbst kann man nicht beschreiben,sondern ihn muss man erleben. Kurz gesagt ein Koch, der besondere Gerichte zaubert,die er persönlich in aller Ruhe mit den Gästen gemeinsam am Tisch zusammengestellt hat, mit Entertainment nebenbei und zwischendurch. Immer eine Anekdote griffbereit und pädagogisch wertvoll. Vegetarier und Fleischliebhaber kommen hier zu einem besonderen Genuss und die Speisen sind schön angerichtet und mit essbaren Blüten dekoriert, die frisch pro Speise gepflückt werden. Auch die Vielfalt der Gewürze und Kräuter, die Harry einsetzt, ist beeindruckend.Hatte zum Nachtisch Harry's Schokoladenmousse,die mit Zitronenmelde dekoriert war. Als Hauptgericht hatte ich ein wunderbares Hirschsteak mit Bohnen und Rosmarinkartoffeln und meine Frau Falaffelküchlein auf Gemüse. Alles sehr gut und wunderbar mit vielen Gewürzen abgeschmeckt.Ich könnte hier schon fast ein Buch schreiben, obwohl ich erst einmal dort war. Slow Food in Verbindung mit Entertainment. Klasse und unbedingt weiter zu empfehlen. Hinfahren und erleben kann ich da nur sagen. Danke Harry und bis bald!
A.S.
Sehr geehrte Familie Knieps, wir waren eingeladen und haben den Abend sehr genossen. Nicht nur das gute Essen, auch Ihren Vortrag mit Wort, Bild und Musik -lach! Super!
Sehr geehrte Familie Knieps, wir waren eingeladen und haben den Abend sehr genossen. Nicht nur das gute Essen, auch Ihren Vortrag mit Wort, Bild und Musik -lach! Super!
Michael R.
Guten Tag, bei diesem wunderbaren Frühlingswetter bin ich mit meiner Frau auf dem Rad unterwegs gewesen und auf die Obstweinschänke in Vierbach gestoßen. Ein herrliches Plätzchen um bei einem Eis und einem Kaffee die Ruhe zu genießen. Danke und bis Bald!
Guten Tag, bei diesem wunderbaren Frühlingswetter bin ich mit meiner Frau auf dem Rad unterwegs gewesen und auf die Obstweinschänke in Vierbach gestoßen. Ein herrliches Plätzchen um bei einem Eis und einem Kaffee die Ruhe zu genießen. Danke und bis Bald!
Kathi
Halli Hallo Obstweinschänke, ich war am Samstag bei eurer Kochshow und fand es wirklich klasse. Ein unterhaltsamer Abend mit tollen Einlagen und einem echt leckeren Essen! Die Stimmung war wirklich super. BIS BALD 🙂
Halli Hallo Obstweinschänke, ich war am Samstag bei eurer Kochshow und fand es wirklich klasse. Ein unterhaltsamer Abend mit tollen Einlagen und einem echt leckeren Essen! Die Stimmung war wirklich super. BIS BALD 🙂