Ist das Kunst oder kann das weg??
Wir möchten Sie herzlich zu unserer ersten Kunstausstellung in Vierbach einladen.

Zweieinhalb Künstler geben sich die Ehre und machen uns das Vergnügen ihre
Werke bei uns auszustellen. Der Hobby Schrottkünstler Klaus Linge verbindet
Materialien des täglichen Gebrauchs zu neuer skurriler Figürlichkeit. Silke Knieps
zeigt uns in geschickter Installation Aus- und Einblicke vom schönsten Reiseziel
der Welt „Neuseeland“ und nicht zuletzt sehen wir Frühwerke von Malina Hiller
(3 Jahre) die kooperativ mit Ihrer Oma Silke entstanden sind. Seien Sie gespannt!

Wir freuen uns auf Ihren Besuch
die Ausstellung besuchen können sie jedes Wochenende bis einschließlich zum 19.11.17 (der Eintritt ist frei)

Das Speiselokal ist am Wochenende geöffnet!
Reservierungskalender siehe linker Rand>>>>>>>>>>